2017

 

Meine Kati im März noch vor dem Umbau / => scroll down und sieh sie dir die schwarze Emotion an!!
Meine Kati im März noch vor dem Umbau / => scroll down und sieh sie dir die schwarze Emotion an!!

 

Nach einem langen kalten Winter erwachten die ersten Frühlingsgefühle.

Und so wurde an meiner Kati am 03. März erstmalig wieder

der Schlüssel ins Loch gesteckt und

der Startknopf gedrückt. 

Kurzes antippen und der V2ler gab Leben, als wäre er

nie in Winterpause

gewesen.

 

Ein herrliches Gefühl wieder im Sattel zu sitzen. Also kurz mal um die Ecke und dann wieder abgestellt. Am nächsten Tag ging es auf einen längeren Ritt und somit war mit 4.3.2017 die Saison eröffnet. Danach folgten mehrere Tagestouren und eine spontane Zweitagestour in die Steiermark. Vier Tage in Kärnten am Weißensee brachten uns unter anderem über den Vrsic und auf den Mangart. Auch wurden die Überlegungen immer konkreter, dass ich meiner Kati ein schwarzes Outfit geben möchte - aber orange Akzente muss es trotzdem geben.

Umbau im Juli vorläufig abgeschlossen

Zu meiner ursprünglich zusätzlichen Ausstattung, habe ich mir vorgenommen, auch farblich noch meine Kati mehr in Richtung Schwarz zu trimmen. Seit Juli 2017 ist meine 1050er jetzt nach meinen Vorstellungen gestaltet. Dazu gehörte die Tankabdeckung in Schwarz, die Blinkerflügerl in Schwarz mit orangen Dekor, der Adventure-Aufkleber wurde entfernt und das orange KTM-Dekor unter der Sitzbank wurde ebenfalls entfernt. Schlussendlich kam noch eine Akra in schwarz drauf. Für mich steht jetzt meine KTM 1050 ADV perfekt da.