2015

Am 05.08.2015 holte ich die neue KTM 1050 Adventure von meinem Händler und Freund Billy Kaudela. Schweren Herzens tauschte ich meine alte brave KTM LC4 SM aus. Diese hat mich für zehn Jahre tadellos begleitet, nie abgeworfen und mir extrem viel Spaß gemacht. Also wünsche ich mir auch wieder mindestens zehn gute Jahre mit meiner neuen Kati.

Ich habe mir vorgenommen, die Touren, welche ich mit der Neuen unternehme, jetzt in meine Homepage zu stellen.

Vielleicht treffen wir uns mal on the road!?

Bei unseren Touren 2015 versuchte ich vordergründig einmal mein neues Motorrad kennen zu lernen. Sowohl im Solobetrieb als auch mit Sozia, ohne Kofferset und mit Kofferset beladen, lernte ich rasch die KTM 1050 kennen.

Die Anfangstouren waren ja schon sehr vielversprechen und der Wochenendtrip ins Yspertal war einfach spitze. Bei den Touren zeigt sich die 1050er äußerst komfortabel, agil und lässt keine Wünsche offen. Insgesamt kann ich nur festhalten, dass die KTM 1050 sich äußerst unkompliziert fährt und für mich bis dato in jeder Situation sich tadellos bewährt hat.