Schloss Thalheim

25.03.2017

 

Der Samstag verspricht ein tolles Bikerwetter. Also geht es mit Hilde hinten drauf auf die KTM.

 

Über Ernstbrunn und Sierndorf kommen wir nach Tulln. Über die Rosenbrücke kommen wir zum Kreisverkehr und wir biegen rechts raus nach Langenschönbichl. Im Gasthaus Ehn machen wir kurz in der Sonne Halt und wir gönnen uns Tee und Cappuccino. Danach fahren wir wieder zurück zum Kreisverkehr und steuern den kleinen Parkplatz am Damm der Tulln in Richtung Messegelände an. Hier erwarten wir  Marie mit ihrer KTM 1290SD-GT. 

Nach ein kurzen aber herzlichen Begrüßung fahren wir gemeinsam nach Langenlebarn. Weiter über Königstetten schlängeln wir uns die Kurven hoch und über den Tulbingerkkogel und Katzelsdorf steuern wir das Schloss Thalheim an. Hier gesellt sich Christian mit seiner KTM 1050er ADV dazu. Wir spazieren kurz auf der Terrasse vor dem Restaurant und sind fasziniert von der herrlich renovierten Anlage. Um 12.30 Uhr geht es zu Tisch. Wir werden trotz unserer Motorradkluft sehr freundlich empfangen. Unsere Helme werden sicher aufbewahrt und zu unserem Tisch begleitet. Die Küche bietet Gutes und nachdem wir gestärkt sind geht es wieder zu unseren Mopeds.

Gemeinsam führt uns Marie nach St. Pölten zum "Harley-Händler". Weiter geht es am St.Pöltner Friedhof vorbei und wir kommen über Karlstetten und Gansbach Richtung Aggsbach Dorf. Kurz bevor wir zu Donau runter kommen, verabschieden wir uns von Christian vor dem Gasthof Lechner. Christian nimmt die L106 nach Hause. Marie, Hilde und ich fahren an der L162 runter zu Donau. Hier biegen wir recht weg und über Rossatz geht es zurück nach Krems. An der Kremser Schiffstation Wellenspiel halten wir. Hier verabschieden wir uns von Marie, welche jetzt heimwärts zieht. Wir fahren anschließend über Hollabrunn und Ernstbrunn Weiter. Nach 292km und kommen wir nach einem tollen wieder gut zu Hause an. 

SA-Tour_20170325.gpx
GPS eXchange Datei 774.9 KB