Bitov – Rožnov – Znaim

12.05.2018

 

Charly und Gerlinde lernten wir bei der gemeinsamen KTM-Ausfahrt nach Telč kennen. Charly meldet sich spontan, ob wir eine gemeinsame Tour unternehmen wollen. Schnell war klar, dass wir nach Tschechien rüber wollen. So treffen wir uns um 09.00 Uhr in Ernstbrunn. Über Mailberg geht es nach Hardegg und von hier weiter nach Riegersburg im Waldviertel. Wir fahren die B30 noch 1,7 km weiter und biegen dann rechts weg in einen asphaltierten Güterweg. Dieser führt uns am Freizeitzentrum Langau vorbei und nach weiteren 2,6 km biegen wir wieder rechts in die Schaffinger Straße ein. Es geht über die CZ-Grenze und 16 km weiter, werden die Bikes in Bitov beim Restaurant Pivovar eingeparkt. Wir stärken uns mit Kaffee und Kuchen.

Weiter geht es auf kleinen schmalen Straßen nach Telč. Diesmal durchfahren wir die Stadt zur außerhalb liegenden Tankstelle. Charly füllt seinen Tank auf. Ab hier sind es nurmehr gute 35 km nach Rožnov zur Bison Ranch, wo wir essen wollen. Rasch ist ein Tisch gefunden. Eine Stunde später, sitzen wir wieder auf den Katis. Es geht weiter nach Zlabings und dann auf der 409 bis nach Šafov. Jetzt halten wir uns Richtung Vranov nad Dyjí. Wir durchschlängeln die Stadt und steuern Znaim an. Hier machen wir Halt beim Cafe Muzeum.

Nach einer kleinen Stärkung geht es über Umwegen (Umleitungen) nach Jaroslavice. Kurz danach überqueren wir die Grenze nach Österreich und erreichen Zwingendorf. Jetzt geht es flott nach Laa an der Thaya. Hier biegen wir zum letzten Halt auf den Stadtplatz ein und genießen als Abschluss noch ein Eis.

Wir verabschieden uns von Charly und Gerlinde, denn ab hier werden die letzten Kilometer getrennt voneinander nach Hause gefahren.

gefahren 365km

MTR_Rožnov.gpx
GPS eXchange Datei 987.3 KB